Concept!-Chef Tietgens

· 27.01.2000

ProfNet-Kritik trifft auf unsere Website nicht zu

In seiner neuen Studie „Webagenturen 99“, in der die Internet-Auftritte der Multimedia-Branche bewertet wurden, sieht das Dortmunder ProfNet Institut für Internet-Marketing „jede Menge Verbesserungspotential“ bei der Gestaltung der Agentur-Websites. Volker Tietgens, Geschäftsführer der Wiesbadener Concept!-Gruppe, will die Kritik der Professoren jedoch zumindest für den eigenen Internet-Auftritt nicht gelten lassen

Seit einigen Tagen sind unter http://www.concept.com die völlig überarbeiteten und neu gestalteten Seiten des Unternehmens im Netz zu finden und bieten ein hohes Maß an Interaktivität und innovativen Features.

ProfNet hatte für seine jüngste Studie die Internet-Auftritte von über 200 Webagenturen nach den gleichen Kriterien wie zuvor die Websites zahlreicher anderer Branchen unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Die Gestaltungsprofis bilden mit ihren eigenen Seiten das Schlusslicht aller in den vergangenen beiden Jahren durchgeführten Studien. Vor allem die fehlende Interaktivität, mangelnde Kommunikationsmöglichkeiten, die unklare strategische Ausrichtung und die unzureichende Kundenorientierung wurden bemängelt. Aber auch fehlende Referenzbeispiele und Online-Bewerbungsformulare gaben Anlass zur Kritik.

„Schade, dass die Verfasser der Studie sich für ihr Ranking nicht mehr unsere neue Website anschauen konnten“, bedauert Volker Tietgens, Geschäftsführer der Wiesbadener Concept!-Gruppe. Denn Deutschlands größter konzernunabhängiger Multimedia-Dienstleister hat beim kürzlich stattgefundenen Relaunch seines Internet-Auftritts vor allem auf ein hohes Maß an Interaktivität Wert gelegt. Besonderer Clou: Gemeinsam mit der hauseigenen Kreativagentur design.house wurde eine zentral positionierte und ständig verfügbare Steuerleiste entwickelt, die den Besuchern der Website einen zielgruppenspezifischen Einstieg in das umfangreiche Gesamtangebot ermöglicht. Bereits auf der Startseite kann sich der Besucher als Kunde, Journalist, Bewerber oder allgemeiner Interessent zu erkennen geben. Aus den fünf Rubriken der Website wird dann automatisch per Mausklick eine Steuerleiste zusammengestellt, die auf die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppe zugeschnitten ist und dadurch eine besonders schnelle und zielgerichtete Orientierung ermöglicht.

Potenzielle Kunden finden auf der Website selbstverständlich Kurzvorstellungen fast aller bisher realisierten Concept!-Projekte mit den dazugehörigen Screenshots und eine ausführliche Beschreibung des Leistungsangebots. In dem ausführlichen Pressebereich werden aktuelle sowie archivierte Presseinformationen und Bilder zum Download angeboten. Darüber hinaus unterstützt die Concept!-Gruppe Journalisten schnell und unkompliziert bei ihrer Recherche: Via E-Mail können Vertreter der Medien zu Themen, die im Zusammenhang mit der Arbeit der Agentur stehen, individuell aufbereitete Informationen bestellen. „Das Internet bietet heute viel mehr Möglichkeiten für die One-to-One-Kommunikation, als auf den meisten Websites bereits realisiert ist“, weiß Volker Tietgens. Deshalb habe Concept! bei seinem neuen Auftritt im Internet gerade diese Features in den Mittelpunkt gestellt.

Weitere Informationen:

Concept!
Gesellschaft fĂĽr Multimedia-EDV-Anwendungen mbH
Ansprechpartner Volker Tietgens
BodenstedtstraĂźe 4
65189 Wiesbaden
Tel 0611 / 976 281 01
Fax 0611 / 976 281 99
E-Mail info@concept.com
http://www.concept.com

oder

Conosco
Agentur fĂĽr PR und Kommunikation
Ansprechpartnerin: Christine Harrell
KlosterstraĂźe 62
40211 DĂĽsseldorf
Tel. 0211/9357756
Fax 0211/1640-484
E-Mail harrell@conosco.de
http://www.conosco.de


Sie haben News und Nachrichten, die andere interessieren könnten oder unbedingt erfahren sollten? Dann verfassen Sie eine Pressemitteilung und stellen sie hier ein. So erreichen Sie ein breites Publikum, das zudem fachlich hoch qualifiziert ist.

Neuen Artikel eingeben